• Hallo - ab sofort gibt es hier eine neue Forensoftware - und die Registrierung klappt auch wieder. Die Installation ist frisch - daher seht mir nach, wenn noch nicht alles funktioniert und vielleicht manches noch fehlt. Das wird noch :) Gruß Markus Admin
  • Moin, ich weise nochmals darauf hin, dass ich alle Registrierungen MANUELL freischalte, da 99% der Anmeldeversuche von Spammern oder Robots versucht werden. Nachdem heute wieder ein User nicht warten konnte und mir gleich unterstellte, wir wollten ihn hier nicht haben, schreibe ich das nochmals und bitte um Beachtung. Ich habe hier aktuell gut zu tun und bin nicht immer im Forum unterwegs, es kann durchaus mal 2-3 Tage dauern, bis ich die (teilweise bis zu 100) Registrierungswünsche sortiere und freischalte. Das steht aber eigentlich auch im Text, den man bei der Registrierung lesen sollte und auch bestätigt.. Gruß Markus

Einfach zu benutzendes, aber wertiges und robustes Gerät für Familie : Welches ?

NorbertK

New member
Hallo zusammen,
ich bin neu im Bereich Funken und suche etwas alltagstaugliches aber gutes und robustes für den Wanderurlaub, Camping , evtl. Autokolonne. ich selber bastele gerne herum, aber möchte sicherstellen, daß Frau und Kinder nichts kaputt konfigurieren können. Daher ist wohl eine gute Programmierungsmöglichkeit ein wichtiges Feature

Benannte Kanäle mit Audioprompt à la Motorola finde ich schon schön und die Kisten gefallen mir mechanisch. Den Preis finde ich auch OK.

Ich bin mir nicht sicher, ob ich digital will. Abhörsicherheit interessiert mich eigentlich nicht und ich habe aufgeschnallt, daß man sich einen Haufen Kompatibiltätsprobleme einhandelt, wenn man mal mit anderen funken will.

Wenn ich mir die Stimmvergleiche hier


anhöre finde ich den Digitalklang eher scheußlich. Insgesamt hat mich der Autor dieses Videos


überzeugt, daß die akustische Qualität eine große Rolle spielt.

Hat jemand da noch Ideen ? Ich möchte natürlich keinen Flamewar starten :sneaky:

Vielen Dank !


Norbert
 

Prof.Dr.M

Active member
Hallo Norbert

Zunächst einmal Herzlich Willkommen im Forum!

Anhand deiner Bilder gehe ich mal davon aus du hast dich soweit schon mal für PMR446 entschieden, egal ob nun analog oder digital.
Das dürfte für den Wanderurlaub, Camping und die Fahrzeugkolonne auch ausreichen wenn die Beteiligten sich nicht zu weit auseinader befinden.
Abhörsicherheit ist mir beim Funk ebenfalls egal, vor allem bei PMR ist die Reichweite ja sowieso nicht so groß wie bei CB mit einer enstsprechend großen unhandlichen Antenne.

Kaputt konfigurieren kann man wohl recht wenig, höchstens ein paar Einstellungen verstellen die man schnell wieder zurücksetzen kann, auch ohne eine Programmiermöglichkeit.
Meine Geräte haben eine sogenannte Tastensperre - d.h. wenn alles eingestellt ist wird diese aktiviert.
Dann kann man das Gerät aus und einschalten, die Sperre bleibt und somit ist es relativ sicher.
Mit digitalem Funk kann ich mich momentan noch nicht so richtig anfreunden.
Mit analog hat man unterwegs beim Wandern oder Camping wenn man jemand kennenlernt und mit dem funken möchte vermutlich auch mehr Chancen.
 

Das PD505LF ist meiner meinung immer noch das beste. Du brauchst nur ein Kabel aus China und die Software kannst du dir von den Admin zuschicken lassen. Hin und wieder findest die Geräte "günstig" gebraucht auf Ebay.
 

one-ff

New member
Ich finde die Stabo Freecom 650 sind ein ziemlich guter Kompromiss zwischen Qualität, Preis und Leichtgewicht. Der aktuelle Nachfolger 700 sollte ähnlich sein (ca. €27 pro Stück). Aktuell nutze ich auch die Midland G9 Pro - aktuell €55 pro Stück. Natürlich ist letzteres Gerät deutlich grösser, hat m.E. aber bessere Sprachqualität. Nicht nur Mik/Lautsprecher sind besser, auch die höhere Audiokompression, ev. höhere FM-Modulation geschuldet. Der von dir verlinkte Reichweitentest hat (trotz anderslautender Schlussfolgerung des Autors) gezeigt, dass trotz identischer 500mW Ausgangsleistung die Verständlichkeit beim XT420 an der Reichweitengrenze besser ist.

Tastensperre reicht eigentlich gegen unbeabsichtigte Manipulationen. Da ich unterwegs trotzdem mal einen Suchlauf starte oder sie als Babyphone mit VOX nutze, ist ein Display wichtig. Programmierbarkeit hingegen ist nicht nötig, da ich die Geräte täglich kurz kontrolliere.
 

one-ff

New member
Gerade gesehen: Motorola T42 bekommst du 3 Stück für €39. Klein, leicht und mit 16 PMR Kanälen. Das Stabo hat nur die 8 alten Kanäle.
 

Prof.Dr.M

Active member
Gerade gesehen: Motorola T42 bekommst du 3 Stück für €39. Klein, leicht und mit 16 PMR Kanälen. Das Stabo hat nur die 8 alten Kanäle.

Also optisch wären die nicht mein Fall!
Qualitativ kann ich zwar nichts dazu sagen, aber sehen jetzt auch nicht so gut aus.
Und von der Beschreibung haben die weder CTCSS noch DCS!
Bei der Reichweite schreiben sie ja selbst nur 4km gegenüber den 8km bei den meisten anderen.
(Ja ich weiß die Angaben sind immer nur unter optimalen Bedingungen und hängen von vielen verschiedenen Faktoren ab)
Die Antenne sieht ebenfalls nicht sonderlich gut aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

Prof.Dr.M

Active member
Stimmt. Für Kolonnenfahrten etc. also weniger geeignet - ausser man nutzt einen der noch kaum gebrauchten 8 neuen Kanäle.

Das würde ich so jetzt ebenfalls nicht "unterschreiben" :)
Ob du nun 8 oder 16 analoge Kanäle hast, ist den Störgeräuschen egal- empfängt das Gerät auf einer der Frequenzen der Kanälen 9 - 16 ein Störgeräusch, schaltet es trotzdem auf Empfang!

Was die Reichweite für die Kolonnenfahrt angeht kann ich so nicht beurteilen, könnte durchaus durch die "günstigere" Konstruktion der Antenne und evtl. des Empfängers nicht so weit reichen. Irgendwoher kommt ja schon der Preisunterschied!
 

one-ff

New member
Das würde ich so jetzt ebenfalls nicht "unterschreiben" :)
Ob du nun 8 oder 16 analoge Kanäle hast, ist den Störgeräuschen egal- empfängt das Gerät auf einer der Frequenzen der Kanälen 9 - 16 ein Störgeräusch, schaltet es trotzdem auf Empfang!
M. W. schaltet so eine Funke erst mit dem Trägersignal frei. Jedenfalls hatten wir andere Funker mit moduliertem Signal auf dem Kanal. Mit DCS war das (natürlich) dann nicht mehr hörbar.
 
Oben