+ Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Erfahrungsbericht Freenet Warheit über Reichweite

  1. #1
    Registriert seit
    30.07.2015
    Beiträge
    97

    Standard Erfahrungsbericht Freenet Warheit über Reichweite

    Viele halten bei der Freenet Kurzstreckenfunk Anwendung, die saubere UKW Qualität für ein wichtiges Kriterium. Ausbreitungsbedingungen sind möglich aber eher selten.
    Freenetfunk hat allerdings im Vergleich zum noch schlechteren PMR446 mit der selbigen Leistung von 500 mw ERP gewisse Reichweiten Vorteile.
    Die eigene Erfahrung hat jedoch gezeigt, das bei Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften, eine einigermaßen Akzeptable Reichweite auch bei Freenetfunk, nur ab einer gewissen Exponierte Höhe möglich ist.
    Es ist keine Frage, das mehr Leistung wichtig währe leider gesetzlich derzeit nicht durchsetzbar.
    Es bleibt für einen Funkbetrieb, der im Freenetfunk Spaß machen würde, dann eben nur der Powerfunk aber Vorsicht!! Ärger mit der BnetzA vorprogrammiert. Wer glaubt insbsondere, mit der Abschaltung des Analogen Kabelfernsehen, mit höherer Leistung und nicht konformen Geräten nicht mehr aufzufallen der irrt.
    Kanäle der Ehmals Analogen Kabelnetze, werden weiter verwendet Docsis 3.1
    (Link zu Docsis3.1)
    https://www.google.de/amp/s/www.gole...23099.amp.html
    Im Kurzstreckenfunk Freent 149 und PMR 446., gibt es zwar im Vergleich zum CB Funk kein QRM durch übereichweiten, was allerdings meiner Meinung nach eher zu vernachlässigen ist.
    Die Möglichkeiten des CB Funk, sind eben nicht durch den Kurzstreckenfunk zu ersetzen. Somit bleibt der CB Funk die NR1 des Jedermannsfunk.

    In dem Sinne 73&55

    13HN516
    Peter

    Text Nachzuhören
    Im Funkspruch Weil der Stadt vom 05.03.2017 im Teil 2
    www.cb-lounge.de/wds/170305teil1.mp3
    www.cb-lounge.de/wds/170305teil2.mp3 !!!!

    Anmerkung zum Thema beides PMR446 und Freenetfunk haben ihre Daseinsberechtigung, ist aber eben zum kommunizieren auf Kurze Strecken gedacht.
    Freenet und PMR446 sind keinesfalls ein CB Funk Ersatz!!!, dafür ist es auch nicht gedacht. Beides dient eher für den Einsatz, im Professionellen Bereich,als kostenloser Betriebsfunk ersatz, sowie im Semiprofessionellen, und Familiären Bereich zur Kommunikation.
    Grüße
    73&55 Peter
    Geändert von 13HN516 (14.03.2017 um 09:09 Uhr) Grund: Link zugefügt und Nachtrag

+ Antworten

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •