Sie haben Fragen? kontakt@neuner.de oder Telefon 09545/445290

Aktuelle Aktion: 10% auf alle Led-Lenser-Lampen mit dem Promotion-Code LENSER10.
(einzugeben am Ende des Bestellvorganges, wird dann automatisch verrechnet und angezeigt)

Versandkosten

Standardversand per DHL innerhalb Deutschlands

  • bis 249,99 € Versand per DHL 6,00 Euro.
  • Der Aufpreis für Nachnahme (ab 50 Euro Warenwert) beträgt 1,20 Euro. Beachten Sie, dass der Zusteller zusätzlich 2,-€ Einzugsentgelt direkt von Ihnen an der Haustür kassiert.
  • Ab 250,- € liefern wir innerhalb Deutschlands generell versandkostenfrei.
  • Achtung: Es wird kein Sperrgutaufschlag innerhalb Deutschlands berechnet!

Spezialversand per UPS innerhalb Deutschlands

  • bis 249,99 € Versand per UPS 9,50 Euro
  • Nachnahme ist bei UPS-Versand aktuell nicht möglich.
  • Ab 250,- € liefern wir innerhalb Deutschlands generell versandkostenfrei.
  • Achtung: Es wird kein Sperrgutaufschlag innerhalb Deutschlands berechnet!

Versand von Sperrgut-Artikeln (im Shop gekennzeichnet)

Sperrgut-Artikel mit DHL kostet bei uns aktuell keinen Aufpreis. Allerdings kann sich die Versandzeit deutlich verlängern, da die Ware bei DHL nicht über die normalen Sortieranlagen verarbeitet werden kann. Bitte um Beachtung, vor allem bei dringend erwarteten Sendungen.

Express-Versand innerhalb Deutschlands

Wenn es besonders schnell gehen soll bieten wir einen Express-Versand per Post an. Dieser ist nur in Verbindung mit der Zahlungsart "Sofortüberweisung", "Paypal" oder "Kreditkarte" möglich.

Die Bestellung sollte bis spätestens 14 Uhr eingehen, dann kann die Ware schon am nächsten Werktag vor 12 Uhr bei Ihnen sein.

Bei Bestellungen am Freitag erfolgt die Express-Zustellung am darauffolgenden Montag (Samstagszustellung gegen Aufpreis, nur auf Anfrage).

Bei Bestellungen am Samstag erfolgt die Express-Zustellung am darauffolgenden Dienstag.

Die Kosten für den Post-Express betragen 29,00 €

Bitte beachten Sie, dass auch beim normalen Paketversand mit DHL viele Pakete schon am nächsten Werktag bei Ihnen ankommen können.

Weiterhin muß bei der Empfängeradresse zwingend jemand anwesend sein, damit das Paket entgegengenommen werden kann.

Versand in Mitgliedsländer der EU inkl. Schweiz und Liechtenstein (nur noch an Wiederverkäufer)

  • Kosten für den Standard-Versand per DHL in die EU: 16,00 €
  • Kosten für Sperrgutaufschlag für sperrige Güter: 20,00 €

Hinweise, warum es keinen Versand mehr an Endverbraucher in das EU-Ausland ab 1.10.2015 gibt, siehe Ende der Seite.

Versand nach Russland, Türkei, Kroatien

  • Kosten für den Versand per DHL: 35,00 €
  • Kosten für Sperrgutaufschlag für sperrige Güter: 20,00 €

Ob ein Artikel einen Sperrgutaufschlag (nur Ausland) bedingt ersehen Sie direkt bei der Artikel-Detailansicht und bei der Auswahl der Versandarten.

Bitte beachten Sie, dass Sperrgut-Artikel bei DHL meist eine deutlich längere Laufzeit haben als Standard-Pakete.

Informationen zu den Lieferzeiten außerhalb Deutschlands

In der nachfolgenden Tabelle finden Sie die Lieferzeiten für den Versand in andere Länder, die Sie der beim jeweiligen Artikel angegebenen Lieferzeit hinzurechnen müssen.

Zielland Zusätzliche maximale Dauer in Tagen
Belgien   3
Bulgarien   7
Dänemark   4
Estland   5
Finnland   5
Frankreich   4
Griechenland   7
Grossbritannien   4
Irland   4
Italien   3
Kroatien   7
Lettland   5
Litauen   5
Luxemburg   3
Monaco   4
Niederlande   3
Norwegen   7
Österreich   3
Polen   4
Portugal   5
Rumänien   6
Schweden   4
Schweiz   5
Serbien   7
Slowakei   4
Slowenien   4
Spanien   4
Tschechische Republik   4
Ungarn   4

Wenn Sie bei uns im Rahmen einer Bestellung mehrere Artikel bestellen, für die unterschiedliche Lieferzeiten gelten, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir mit Ihnen nichts anderes vereinbart haben. In diesem Fall gilt für die Warensendung insgesamt die Lieferzeit, die für den Artikel Ihrer Bestellung mit der längsten Lieferzeit gilt.

Information zur Berechnung des Liefertermins

Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung per Vorkasse am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut bzw. bei anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen und endet mit dem Ablauf des letzten Tages der Frist. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

Vorbestellung im Online-Shop mit Selbstabholung im Ladengeschäft in 91330 Eggolsheim

Sie können auch Ware im Online-Shop zur Selbstabholung in unserem Ladengeschäft bestellen und dann auch schon online bezahlen. Natürlich können Sie auch "Barzahlung bei Abholung" auswählen und die Ware dann bei Abholung im Geschäft bar, mit EC oder Master-Card/Visa-Card und Maestro bezahlen.

Bitte geben Sie uns in dem Fall bei "Anmerkungen" den voraussichtlichen Abholtermin an und beachten Sie zudem unsere Öffnungszeiten. Ware, die gefertigt werden muß, braucht eine gewisse Bearbeitungszeit.




Warum wir nicht mehr in die EU-Nachbarländer liefern können... :(


Lieber Kunde, diese Regelungen haben nicht wir, die kleinen Händler, uns ausgedacht, sondern viele schlaue Leute in Brüssel und in den Chefetagen der großen Unternehmen.

Dass das geschäftsschädigend ist, mag sein. Aber man bräuchte sich ja „nur registrieren“, um weiter in jedes europäische Land, inklusive Schweiz und Norwegen übrigens, versenden zu dürfen.

Das kostet pro Jahr und Land ca. 800-1500 Euro, einfach so, und verursacht zusätzlich einen riesigen Papierkrieg. Weiterhin sind Herstellerpflichten zu erfüllen, die man auch noch finanzieren und durch Versicherungen abdecken muß. Da der Auslandsversand eh schon durch die Paketpauschalen belastet wird (Porto liegt meistens deutlich höher) und man dann eigentlich pro Lieferung nochmal 20 Euro oder mehr für diese Kosten draufpacken müßte, rentiert es sich einfach nicht mehr.

Deutsche Liefer- und Rechnungsadresse (!!!) sind natürlich kein Problem, aber die 19% zahlt man dann aber halt. Wobei das wohl immer noch deutlich günstiger kommt, als in der Schweiz zu kaufen.

Ich kann dazu nur immer wieder die Links schicken, die ich auch in den Foren usw. gepostet habe:

  • BVOH - Folgen des ElektroG2 auf den Handel.
  • BVOH - ElektroG - erste Abmahnungen aus Österreich.
  • IT Recht - Zusammenfassung Auswirkungen ElektroG2 auf den Onlinehandel innerhalb der EU.
  • Lieferung von Elektrogeräten in das EU-Ausland: Welche Sanktionen drohen Internethändlern im jeweiligen Land, die dort keinen Bevollmächtigten bestellt haben?.
  • Kosten am Beispiel Österreich über 2000 Euro inkl. MWSt. pro Jahr! (und dann ist noch kein Cent verdient) :(

    *