Sie haben Fragen? kontakt@neuner.de oder Telefon 09545/445290
Aktuelle Aktion: 10% auf alle Led-Lenser-Lampen mit dem Promotion-Code LENSER10
(einzugeben am Ende des Bestellvorganges, wird dann automatisch verrechnet und angezeigt)
Hersteller

Midland PRG-GB1 Programmierkit USB für Midland GB-1

Midland PRG-GB1 Programmierkit USB für Midland GB-1
35,90 €
inkl. 19 % MwSt. | zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.: 111227
1 von 5 SternenKundenbewertungen

Lieferzeit: 2 Tage*
Verfügbarkeit: Mehr als 3 auf Lager

Merkzettel  |  Midland PRG-GB1 Programmierkit USB für Midland GB-1
x

Midland PRG-GB1 Programmierkit USB für Midland GB-1

PC-Programmierkit PRG-GB1 C1127 für Midland GB1, inklusive Software-CD

Für den Fachmann! Jetzt auch für Windows 8 / 8.1 verwendbar.

Um das Midland GB1 bequem programmieren zu können, gibt es jetzt das Alan PRG-GB1 USB-Programmierset.

Das Schnittstellenkabel ist mit USB-Stecker ausgestattet und die Software kommt auf CD-ROM.

Mit der Software können alle relevanten Parameter des Midland GB1 eingestellt werden.

Funkart: PMR446
Anwendungsbereiche: Profi

Dieser Artikel passt zu:

Midland GB1 PMR446-Mobilgerät
129,00 €
Lieferzeit: templates/neuner/img/verfuegbar.png
2 Tage

Käufer dieses Artikels haben auch gekauft:

Kundenbewertungen:

1 von 5 Sternen (26.09.2016 / Gast)

Das GB-1 ist ein sehr gutes Gerät. Diese Sofware leider nicht. Das Look and Feel, sprich die Bedienoberfläche ist unterirdisch und nicht zeitgemäß. Im App Zeitalter geht so etwas deutlich besser. Eine sinnvolle Hilfe mit Erklärung aller Begriffe, wäre für einen Gelegenheitsnutzer auch besser. Das wäre ja alles noch zu verschmerzen (obwohl es Schmerzen bereitet), aber die Software bekommt man nur mit Tricks zu laufen. Beigefügt auf der kleinen CD sind alle Treiber, die nötig sind, um am USB Port einen COM Schnittstelle zu erzeugen. Mit Windows 8 war das kein Problem. Nach Einstecken des beigefügten Kabels hat Windows selbsttätig den richtigen Treiber gefunden und installiert. Danach erschien der Treiber in der Geräteliste. Soweit so gut. Die eigentliche Software GB1 muss aber unbedingt als "Administrator öffnen" (rechts klick auf Eigenschaften) starten. Selbst dann, wenn man als Nutzer Administratorrechte hat. Sonst geht z.B. die Portauswahl im Progamm nicht und man bekommt keine Verbindung zum Gerät. Öffnet man die Channelauswahl stehen in Tabellenform die Einstellwerte zu den jeweiligen Channel. Beim ersten Klick kommt aber sofort eine kryptische Fehlermeldung "keine floating point " Zahl. Bezogen ist das auf den ersten Spaltenwert (Frequenz). Das liegt am verwendeten Darstellungsformat. Im Deutschen Raum haben wir ein "," (Komma) zur Abtrennung der Dezimalzahlen. Die Software arbeitet aber mit einem "." (Punkt). Abhilfe dazu: In den Einstellungen (Windows Systemsteuerung) über die Auswahl Land/Region im entsprechenden Parameter das Dezimaltrennzeichen von Komma auf Punkt ändern und nach erfolgter Arbeit mit dem Programm GB1 wieder die Änderung zurücknehmen. Ob alle Programmfunktionen im einzelnen funktionieren hab ich nicht getestet, obwohl, viel ist es ja nicht. Im ersten Anlauf wurden allerdings scheinbar nicht alle Parameter so übernommen, wie an der Software eingestellt. Übrigens ändert man in einem Feld der Tabelle einen Wert muss man unbedingt noch in eine beliebig anderes Feld klicken, sonst wird die Wertänderung nicht übernommen. Fazit: Soviel Geld für sowenig Leistung zu verlangen, ist Frech.


Bewertung schreiben

X
Konto/Anmelden
Ihre Email-Adresse:
Passwort: