Sie haben Fragen? kontakt@neuner.de oder Telefon 09545/445290

Aktuelle Aktion: 10% auf alle Led-Lenser-Lampen mit dem Promotion-Code LENSER10.
(einzugeben am Ende des Bestellvorganges, wird dann automatisch verrechnet und angezeigt)

Hersteller

President Aravali 1/4 Lambda Balkonantenne

President Aravali 1/4 Lambda Balkonantenne
59,90 €
inkl. 19 % MwSt. | zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.: 40434
4 von 5 SternenKundenbewertungen

Lieferzeit: 3 Tage*
Verfügbarkeit: Noch 1 Stück verfügbar

Merkzettel  |  President Aravali 1/4 Lambda Balkonantenne
x

President Aravali 1/4 Lambda Balkonantenne

Quasi die President WA27 mit einer speziellen Halterung für Rundrohre und 2 Radials.

Die President Aravali (benannt übrigens nach einem indischen Gebirgszug) ist eine für den stationären Betrieb überarbeitete Version der President WA27, die im Mobilbereich schon viele Nutzer begeistert hat.

Der Strahler ist komplett aus Stahl (schwarz eloxiert) gearbeitet, auch die Spule/Feder an der Unterseite ist Stahl. An einem Klemmhalter für Rundrohre (vertikal und horizontal montierbar) ist dieser Strahler und zwei kurze Radials als Gegengewicht befestigt.

Antenne und Radials sind schwarz, der Klemmhalter silber/chromfarbig.

Frei und nicht zu nahe an Gebäuden montiert (wenn möglich) dürfte die Aravali gute Reichweiten bieten, welche aber natürlich nicht ganz mit einer "echten" Stationsantenne (ab 550cm Höhe) konkurrieren kann. Allerdings sind vielerorts ja gar keine Möglichkeiten für eine lange Antenne gegeben, so das die Aravali eine brauchbare Alternative zu den diversen Boomerang-Antennen sein dürfte.

Die Details:
  • Material Stahler und Halterung: Stahl
  • Material Radials: Glasfiber
  • Länge Strahler ca. 215cm, Länge Radials ca. 65cm
  • Typ: 1/4 Lambda
  • Gesamtlänge ca. 280cm
  • Frequenzbereich 26-28 MHz
  • Bandbreite ca. 1800KHz (180 Kanäle)
  • maximale Belastbarkeit ca. 600 Watt
  • Gewicht ca. 700 Gramm
Kurzvideo mit Vorstellung der Aravali von Simon Parker bei YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=9OeEARU9-Ts
Funkart: CB-Funk
Anwendungsbereiche: Basisantenne

Weitere Abbildungen

President Aravali 1/4 Lambda Balkonantenne
President Aravali 1/4 Lambda Balkonantenne
President Aravali 1/4 Lambda Balkonantenne

Käufer dieses Artikels haben auch gekauft:

Koax RG213U MIL C17
1,80 €
Lieferzeit: templates/neuner/img/verfuegbar.png
2 Tage
Koaxialkabel RG58C/U MIL-C-17 SCHWARZ
0,60 €
0,60 € pro Meter
Lieferzeit: templates/neuner/img/verfuegbar.png
2 Tage
Koax Aircell 7
1,85 €
Lieferzeit: templates/neuner/img/verfuegbar.png
2 Tage
SALE
PL-Stecker RG58
nur 1,20 €
Lieferzeit: templates/neuner/img/verfuegbar.png
2 Tage
SALE
PL UHF-Spezial
nur 3,90 €
Lieferzeit: templates/neuner/img/verfuegbar.png
2 Tage

Kundenbewertungen:

4 von 5 Sternen (16.04.2017 / Armin L.)

- Wir reden hier über Balkonantennen - Die Aravali wurde mir empfohlen, sollte besser sein als die kassische Boomerang Balkonantenne. Im meinem Falle - 2. höchser Balkon im Haus - war die Boomerang, die ich mir ausgeliehen hatte, allerdings deutlich besser (wegen Ausleger, der zur Boomerang dazu gehört) Was war passiert? Ich habe die Aravali ans Balkongeländer angebracht, doch sie passt gar nicht an einen Balkon ! Es liegen ja keine Ausleger wie bei der Boomerang dabei. Also schraube ich die Antenne außen an das Balkongeländer, doch es geht gar nicht. Der Strahler ist 215 cm hoch (Der der Boomerang nur 171 cm), d.h. der Strahler stößt an die Decke des Balkons über mir an (Geländer 90 cm hoch plus 215 = 305 cm !). O.k. denke ich mir und schraube die Aravali so weit wie möglich unten außen an das Geländer an, doch dann berührt ja der Strahler bei Wind das Geländer und es kommt auch keine Stehwelle zustande, weil der Abstand eher mm als cm beträgt und die Boomerang hat mal gleich eher 20 cm und mehr. Dennoch kann ich der Antenne folgendes testieren: # passt auf höchsten Balkon im Hause, weil dort keiner drüber wohnt (so wie in dem Werbevideo) - leider wohne ich dort nicht. # Rohre müssen ob senkrechte oder waagerechte Geländerrohre


Anmerkung von pmr-funkgeraete.de:
<26 mm dick sein (ohne Basteln also an dicke Rohre nicht anzubringen - aber Antennenaufstellen ist ja Basteln) # Stehwelle wird nahe 1:1 sein und das breitbandig - die Antenne ist ohne große Abstimmarbeit (unter Vorraussetzung dass im Umkreis von 1 m um die gesamte Antenne kein Stahl vorkommt, auch nicht über der Antenne -> daher nur zu Empfehlen für höchsten Balkon im Haus) sofort mit sehr sehr guter Stehwelle da. # Radials sind filigran und halten keine Stöße aus (o.k. soll ja auch normalerweise nicht vorkommen, doch die Boomerang ist dagegen Schwerindustrie und hält sicher das x-fache aus, weil richtige Stangen und keine Salzstangen) # Optisch wirkt die President moderner und attraktiver als die Boomerang Fazit - Nur für höchsten Balkon geeignet


Bewertung schreiben

*