Sie haben Fragen? kontakt@neuner.de oder Telefon 09545/445290
Aktuelle Aktion: 10% auf alle Led-Lenser-Lampen mit dem Promotion-Code LENSER10
(einzugeben am Ende des Bestellvorganges, wird dann automatisch verrechnet und angezeigt)
Hersteller

AOR AR-DV1 Digital-Analog-Funkempfänger

AOR AR-DV1 Digital-Analog-Funkempfänger
1.298,00 €
inkl. 19 % MwSt. | zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.: 110010

Lieferzeit: 3 Tage*
Verfügbarkeit: Noch 1 Stück verfügbar

Merkzettel  |  AOR AR-DV1 Digital-Analog-Funkempfänger
x

AOR AR-DV1 Digital-Analog-Funkempfänger

AOR AR-DV1 Digital-analog Funkscanner mit AM / FM / SSB / TETRA / DMR dPMR / D-Star / P25 (APCO) / C4FM / AM

Mit dem AR-DV1 lässt der japanische Hersteller AOR es wieder einmal so richtig krachen in der Funkscanner Szene, denn dieser SDR Breitbandempfänger hat sehr sehr viele Eigenschaften, die bestimmt die Herzen vieler Scannerfreunde hochschlagen lässt, denn er kann diverse analoge UND digitale Betriebsarten empfangen ... und auch wiedergeben!

Doch hier gleich eine kleine Bremse. Hier geht es nicht primär um digitalen Polizeifunk, sondern mehr um im Amateurfunk / Betriebsfunk übliche digitale Betriebsarten! 

Doch bevor wir uns hier etwas mehr mit dem AOR AR-DV1 beschäftigen, hier erst einmal die wichtigsten

Funktionen und Eigenschaften im Überblick 

  • Empfangsfrequenzbereich von 100 kHz bis 1300 MHz
  • 2 VFO
  • Der AOR AR-DV1 versteht sich als "Stand alone SDR Receiver" / Digital Voice Receiver
  • AM (WAM / NAM / AM), FM (WFM, NFM, SFM), SSB (USB / LSB), CW
  • DVR Digitaler Sprachrekorder
  • Eingebauter Lautsprecher
  • DMR, dPMR, MOTOTRBO, APCO P25, NXDN, D-Star, Digital CR, EJ-47U (Alinco), C4FM
  • TETRA  (ohne Verschlüsselung!)
  • CTCSS und DCS Subton Squelch
  • 2000 Speicher aufgeteilt in 40 Bänken mit je 50 Speichern
  • AM Synchron Detector (SAH / SAL)
  • Auto Notchfilter / Man. Notch Filter
  • LC-Display mit regelbarem Kontrast und Dimmer für Hintergrundbeleuchtung
  • Sprachinvertierung (Decoder)
  • Diskriminatorausgang (Aux Buchse)
  • AGC
  • Sleep Timer
  • Alarm Funktion (Uhr)
  • Timer für zeitgesteuerte Aufzeichnungen
  • Uhr Funktion
  • Kopfhörerbuchse
  • Automatischer Empfangsabschwächer ATT
  • Offset Empfang (Ablage)
  • Prioritätskanalfunktion
  • SCOPE Funktion
  • Uhr, Kalender, Sleep Timer, Alarm Timer
  • SD-Karten Slot
  • Prioritätskanalfunktion
  • Zeitgesteuerte Aufzeichnungsfunktion auf SD-Karte
  • 1. ZF von 1,705 GHz !
  • CSV Speicherdaten Upload und Download Funktion
  • Tastatursperre
  • Micro USB Buchse
  • BNC Antennenbuchse
  • Firmware Update Funktion über SDHC Buchse
  • Kompakte Abmessungen von 178 x 50 x 215 mm

 

Funktionen und Eigenschaften im Detail...

Schaut man sich den AOR AR-DV1 an, so kann man schnell an eine Mischung aus AOR AR-8600MK2 und AOR AR-7030 denken, mit vielleicht noch kleinen Schuß GRECOM und AR-5000 mit drin.

Mit seinen recht kompakten Abmessungen sicherlich auch mobil einsetzbar. Die Optik ist gelungen, das LC-Display wirkt zumindest auf den Bildern als bewährt, aber nicht unbedingt sehr modern, eben funktionell...  

analog + digital Empfang 

Wie weiter oben schon beschrieben, bietet der AOR AR-DV1 den Empfang von analogen und digitalen Betriebsarten. Funkamateure dürften sich sicherlich über die Kombination D-Star, Yaesu, DMR/ dPMR freuen, da diese entweder gar nicht - oder wenn - dann nur getrennt (gerätetechnisch) empfangbar waren. 

Mit dem AR-DV1 macht AOR noch einmal einen deutlichen Sprung in der Breitbandempfängertechnik, denn fast hätte man geglaubt, im "bezahlbarem Bereich" kommt nix mehr mit digitaler Empfangstechnik.

Mit dem AR-DV1 zeigt AOR auch, wo jetzt in dieser Geräteklasse vorne ist und man darf gespannt sein, wie ICOM und Co. auf dieses Modell antworten werden... 

SD-Karten Slot und Mico USB Buchse 

Der AD-DV1 verfügt über beide Buchsen und so können z.B. zeitgesteuerte Aufzeichnungen auf SD-Karten erfolgen und Speicherdaten im CSV Format eingelesen und ausgelesen werden. Firmware Updates werden ebenfalls über die SDHC Buchse durchgeführt. 

  • SD / SDHC Kartenleser
  • MICRO-USB Buchse

Digitale Vereinigung

AOR ist es mit dem AR-DV1 gelungen, die "digitale Amateurfunkwelt" zu vereinigen. Ob DMR, dPMR, D-Star oder C4FM, der AOR AR-DV1 kann sie alle! Allerdings ist ja digital ein Oberbegriff und man sollte nicht meinen, er kann jetzt Alles. Hier eine Auflistung der digitalen Betriebsarten und was wie geht (Stand 12/2015)

D-Star Schmalband, kein Daten Modus
EJ-47U Alinco EJ-47U Modul, welches in einigen Alinco Funkgerät eingebaut werden kann
C4FM YAESU Nur V/D Modus
Digital CR Nur AMBE+2
NXDN Nur 6,25 kHz Modus
dPMR dPMR446 und Tier 1 Modus
APCO P25 Nur unverschlüsselter Modus
DMR Tier 1, Tier 2 Modi, jeweils unverschlüsselt

Einstellungen Digitalmodus

ALIN Alinco EJ-47U digital
P-25 APCO P-25 Phase 1
dPMR dPMR
D-CR Digital CR / NXDN
DMR DMR
YAES YAESU Digital
DSTR ICOM D-Star

Über die Funktion DA steht ein automatischer Modus zur Verfügung 

Nixe Polizei 

Zumindest gilt das für viele Länder, denn Digitalempfang bedeutet ja nicht automatisch die Wiedergabe ALLER digitalen Betriebsarten! 

Auch analog sehr gut aufgestellt 

Der AOR AR-DV1 unterstützt neben AM, (SAH, SAL, Synchrondetector), FM, W-FM (über Bandbreite), USB, LSB und CW 

Alle Filter sind schon da.. 

Dank modernster Technik, sind abhängig vom gewählten Empfangsmodus, eine ganze Batterie von Filtereinstellungen schaltbar. 

  • 200 Hz, 500 Hz, 1,8 kHz, 2,6 kHz, 3,8 kHz, 5,5 kHz, 6 kHz, 8 kHz, 15 kHz, 30 kHz, 100 kHz, 200 kHz. Der Nachkauf von oft sehr teuren optionalen Filtern ist somit nicht mehr notwendig. Je nach eingestellter analoger Betriebsart:

 

Modulation Einstellungen möglich voreingestellte Werte in kHz
FM 6, 15, 30, 100 und 200 kHz 15
AM 3.8, 5.5,8 und 15 kHz 8
SAH/SAL 5,5 und 3,8 kHz 5,5
USB / LSB 1,8 und 2,6 kHz 2,6
CW (Morsen) 200 und 500 Hz 0,5

In den digitalen Betriebsarten werden die ZF Bandbreiten automatisch ausgewä/p> 3 VFO´s und 2000 alphanumerische Speicher

Beim AOR AR-DV1 lassen sich 3 getrennte VFO schalten und bis zu 2000 Speicher anlegen. Die Speicher lassen sich alphanumerisch beschriften. Zur besseren Übersicht wurden die Speicher in sog. Bänke aufgeteilt. 

  • 40 Bänke mit je 50 Speicher
  • Alle Speicher sind alphanumerisch beschreibbar
  • EEPROM für Speicher - keine Backup Batterie notwendig
  • Bis zu 12 Zeichen sind pro Speicher möglich

Verschiedene Rauschsperrenfunktionen (Squelch) 

Beim AOR AR-DV1 lassen sich verschiedene Rauschsperren Methoden einstellen. Sogar mit automatischer Funktion. 

  • NSQ (A) Squelch, signalgesteuert, automatisch
  • NSQ Squelch, signalgesteuert
  • LSQ (A) Feldstärkeabhängige Rauschsperre, automatisch
  • LSQ Feldstärkeabhängige Rauschsperre
  • VSQ Voice Squelch
  • CTCSS und RTN CTCSS Subton gesteuerte Rauschsperre und als RTN Reverse
  • DCS DCS Subton gesteuerte Rauschsperre
  • VI Invertierungs Signal gest. Rauschsperre

DVR - Digitaler Sprachrekorder 

Empfangene Audiosignale können auf einer SD Karte im WAV Format aufgezeichnet werden. Jede Aufzeichnung erhält eine eigene Beschreibung, z.B. 006.wav, 007.wav, etc. Datum und Uhrzeit der Aufzeichnung(en) werden ebenfalls erfasst.

Es sind sowohl Aufzeichnen, wie Abspielen der Aufzeichnungen über den Empfänger möglich. Für ca. 7 Stunden Aufzeichnungen wird rund 1GB Datenvolumen benötigt. 

AM Empfang mit Synchrondetektor - SAM 

Fast schon Pflicht für einen guten Kurzwellenempfänger. Der AOR AR-DV1 kann das natürlich auch. SAH für Oberes und SAL für Unteres Seitenband. Diese Funktion ermöglich in schwierigen Empfangssituationen, eine teilweise erheblich bessere Signalwiedergabe. 

AGC 

AGC - Automatische Verstärkung Kontrolle (Regelung) - Hat der AOR AR-DV1 natürlich auch. Und auch einen manuellen Modus dafür. AGC ist möglich bei folgenden Betriebsarten: AM, SAH, SAL, USB, LSB und CW. 

CTCCS und Invertierungdekoder 

Was bei den AR-8xxx Modellen noch optionales Zubehör war, hat der AR-DV1 werkseitig bereits an Bord. CTCSS Code Squelch und einen Invertierungsdecoder (2000-7000 Hz) Aber: Bitte diese Funktion NICHT mit "dann kann man ja damit digitalen Polizeifunk hören verwechseln"...! 

3 VFO´s 

Der AOR AR-DV1 verfügt über 3 schaltbare VFO. VFO A, VFO B und VFO Z. Der VFO Schalter schaltet zwischen VFO A und VFO B um. VFO Z ist für verschiedene Zwecke vorbehalten. 

Digitaler Auto Modus 

In diesem Modus werden automatisch digitale Aussendungen detektiert und dekodiert - im Rahmen der entsprechenden Möglichkeiten bei digitalen Betriebsarten. 

Einstellbare Abstimmschrittweiten - 6,25 und 8,33 kHz na klar! 

Beim AOR AR-DV1 geht´s mit 10 Hz bei der Abstimmung los. Dabei werden auch die relativ neuen (im Amateurfunk) Raster wie 6,25 und 7,5 kHz erfasst. Folgende Abstimmschrittweiten sind einstellbar. 

10 Hz, 50 Hz, 100 Hz, 500 Hz, 1 kHz, 2 kHz, 5 kHz, 6,25 kHz, 7,5 kHz, 8,33 kHz, 9 kHz, 10 kHz, 12,5 kHz, 20 kHz, 25 kHz, 30 kHz, 50 kHz, 100 kHz und 500 kHz. 

Abschwächerfunktion ATT 

Die AGC Funktion hilft bei der Reduzierung von "übersteuerten Signalen", bei zu starken Feldstärken. Der AOR AR-DV1 hat eine schaltbare automatische ATT Funktion. 

Datenbank Backup Funktion 

Eine RESET Funktion ist eine feine Sache. Man kann schnell den Empfänger wieder auf werkseitige Einstellungen zurücksetzen. Aber leider können dabei auch mühsam eingegebene Daten verloren gehen. 

Schön, dass der AR-DV1 hier eine spezielle Datenbackup Funktion hat. Einfach auf eine SD Karte Speicherkanälen, Suchlaufbänke oder eingestellte Parameter sichern und bei Bedarf wieder zurückspielen. 

Teurer Radiowecker... 

Ein AOR AR-DV1 wird wohl sehr selten nur zur Nutzung als Radiowecker gekauft werden - aber auch das kann dieser pfiffige moderne Breitbandempfänger, denn er hat dafür u.a. 

  • Eine einstellbare Timer Funktion (30,60,90 und 120 Minuten) und eine
  • Alarmfunktion (Wecker) täglich oder wöchentlich... und...
  • der Alarm lässt sich mit jeder Taste ruhig stellen. (Snooze..)

Verschiedene SCAN Funktion 

Neben dem VFO Suchlauf (Search) stehen beim AOR AR-DV1 verschiedene Suchlauffunktion bei den Speichern zur Verfügung. Z.B. 

  • Speichersuchlauf
  • Suchlauf über ausgewählte Speicherbänke (verlinken)
  • Gruppen Suchlauf - es lassen sich bis zu 20 Gruppen mit der Bank Link Funktion erstellen
  • PASS Funktion - vom Anwender festgelegte Speicher können beim Suchlauf übersprungen werden
  • Einstellbare Delay Zeiten von 0,1 bis 9,9 Sekunden sind möglich

Search Funktion 

Neben SCAN kann auch die Search Funktion zur Auffindung von aktiven Signalen genutzt werden. Beim ist entweder ein 

  • VFO Search - Suchlauf zwischen zwei VFO Frequenzen oder
  • ein Programmsuchlauf - Suchen zwischen vom Anwender programmierten Frequenzecken

möglich. Es sind bis zu 40 Programm Search Bänke speicherbar. Neben Frequenzen, lassen sich auch Modulationsart und Texte mit abspeichern. 

Delay und Pause Funktionen 

Neben der einstellbaren Delayfunktion, hat der AR-DV1 auch eine sog. Pause Funktion. (einige Hersteller nennen das auch Seek ). Diese Funktion ist einstellbar von 1 bis 60 Sekunden und bedeutet, wie lange der Scanner auf einer gefundenen Aktivität stehenbleibt, bevor er wieder automatisch weiterläuft. Unabhängig, ob das Signal noch aktiv ist. 

Konfigurations-Menü 

Verständlich bei so vielen Funktion, muß so ein Gerät eine solche Funktion haben. Nicht alle Funktionen können über Tasten geregelt werden. Schlicht unmöglich.. 

LC-Display mit verschiedenen Hintergrundfarben 

Wie man es schon von diversen anderen Funkgeräten und Empfängern her kennt, so ist es auch beim AOR AR-DV1 möglich, die Farbe der Hintergrundbeleuchtung zu wechseln, auf: 

  • blau, rot, magenta, grün, cyan, gelb oder orange.

Firmware Update Funktion 

Die Firmwareversion lässt sich über das LC-Display aufrufen. Eine neuere Firmware Version kann per SD Karte übertragen werden. Die Firmware Updatefunktion ist eine feine Sache.

So können lassen sich schnell neue Funktionen einspielen und mögliche Bugs entfernen. Der AOR AR-DV1 bleibt dadurch "länger jung"... 

NR und Notch Funktionen 

NR steht beim AOR AR-DV1 für Störunterdrückung. Dabei lassen sich Parameter einstellen. Aus, low, mid oder high. Über die Notchfilter Funktion können ebenfalls Störungen herausgefiltert werden. Auch diese Funktion und low, mid, high und off Einstellungen. 

CTCSS und DCS Squelch 

Die Subton Rauschsperre ist (nur) für die FM Modulation und bis max. 30 kHz ZF Bandbreite vorgesehen. Der Empfänger "öffnet den Lautsprecher" nur, wenn der voreingestellte Subton empfangen wird. 

Prioritätskanal Funktion 

Mit dieser Funktion lässt sich ein ausgewählter Speicherkanal unabhängig von anderen Empfangseinstellungen (z.B. SCAN) überwachen.

Der AR-DV1 schaltet dafür kurzzeitig auf diesen Kanal und unterbricht die anderen Aktivitäten. Wird ein Signal auf dem Prioritätskanal empfangen, so bleibt der Breitbandempfänger auf dem Kanal stehen. 

LCM - Kanalspeicher 

LCM bedeutet beim AOR AR-DV1: Wird das gerät abgeschaltet, dann werden die zuletzt eingestellten Parameter im letzten Speicherkanal gespeichert und beim nächsten Einschalten wieder eingestellt. Auch während des Betriebs ist eine solche Speicherung möglich. (dann manuell) 

RESET Funktion 

Über die RESET lässt sich der AR-DV1 wieder auf werkseitige Einstellungen zurücksetzen. 

  • Der System RESET setzt das System zurück, löscht aber keine Speichereinstellungen, der
  • Full RESET setzt ALLES wieder auf Werkseinstellungen zurück. (Glücklich ist, wer Backup auf SD Karte hat.. :-)

Offset Frequenzen 

Sie möchten schnell mal die Eingabefrequenz einer Relaisstation statt der Ausgabefrequenz empfangen. Mit der OFFSET Funktion kein Problem. Werkseitige und/oder eigene Voreinstellungen lassen sich per Knopfdruck einstellen. 

PASS Frequenzen 

Wie weiter oben schon beschrieben, so lassen sich unerwünschte Frequenzen ausblenden. Max. 50 per Bank oder VFO. Gespeicherte PASS Frequenzen lassen sich wieder aktivieren. 

PC Anbindung 

Über die eingebaute USB Micro Buchse kann eine Verbindung zu einem PC hergestellt werden. Je nach Software sind Programmierungen und/oder Steuerungen möglich. 

Technische Daten 

Frequenzbereich 100 kHz bis 1300 MHz (Spezifikationen ab 530 kHz)
Digitale Modulationsarten D-Star, Alinco, Yaesu, Digital CR, NXDN, dPMR, Apco P25, DMR (siehe Beschreibungstext)
Analoge Modulationsarten FM, AM, USB, LSB (SSB), CW
Empfänger System
  • 100 kHz bis 18 MHz - Direktmischempfänger (Überlagungsempfänger) Wikipedia Info hier
  • 18 - 180 MHz - Doppelsuper
  • 180 - 1300 MHz - Dreifachsuper
Zwischenfrequenzen 1. ZF: 1705 MHz! 2.ZF: 393 MHz, 3. ZF: 31 MHz
VFO 3
Speicherkanäle 2000
Speicherbänke 40
Suchlaufbänke (Search) 40
Prioritätskanäle 1
Ausblendfrequenzen (PASS) 50
ZF Bandbreiten 200 Hz, 500 Hz, 1,8 kHz, 2,6 kHz, 3,8 kHz, 5,5 kHz, 6 kHz, 8 kHz, 15 kHz, 30 kHz, 100 und 200 kHz (siehe Text)
Abstimmraster 10 Hz, 50 Hz, 100 Hz, 500 Hz, 1 kHz, 2 kHz, 5 kHz, 6,25 kHz, 7,5 kHz, 8,33 kHz, 9 kHz, 10 kHz, 12,5 kHz, 20 kHz, 25 kHz, 30 kHz, 50 kHz, 100 kHz und 500 kHz.
Audio
  • eingebauter Lautsprecher min. 1 Watt bei 8 Ohm und 12 Volt DC
  • 3,5mm Klinkenbuchse für Kopfhörer, Lautsprecher oder Diskriminator (Diskriminatorfunktion nur bei FM)
Medien
  • SD/SDHC (1 Kanal, 19 kHz sampling, wav-Format. (!GB = ca. 7 Stunden)
Timer Funktionen
  • Timer 30,60, 90, 120 Minuten
  • Alarm einmalig, täglich, wöchentlich
PC Anbindung Micro USB Buchse
Antennenbuchse BNC, 50 Ohm
Stromversorgung 10,8 bis 16 Volt DC, ca. 0,8 Ampere bei 12 Volt
Betriebstemperaturbereich ca. 0 bis 50 Grad C
Abmessungen ca. 178 x 50 x 215mm - ohne vorstehende Teile
Gewicht ca. 1,49 Kg

Mitgeliefertes Zubehör 

  • BNC Teleskopantenne
  • 4GB SDHC Karte
  • Netzteil
  • englische Anleitung

Funkart: Empfang Mobilscanner
Anwendungsbereiche: Funkempfang

Weitere Abbildungen

AOR AR-DV1 Digital-Analog-Funkempfänger
AOR AR-DV1 Digital-Analog-Funkempfänger
AOR AR-DV1 Digital-Analog-Funkempfänger

Käufer dieses Artikels haben auch gekauft:

Kundenbewertungen:

Schreiben Sie die erste Bewertung für dieses Produkt.

Bewertung schreiben

X
Konto/Anmelden
Ihre Email-Adresse:
Passwort: